Robbylu Music
Robbylu Music

Songs

Seid klein auf bewege ich meine Finger über die Tastaturen und komponiere Lieder. Dazu wird dann gebrochenes Englisch gesungen (so macht das übrigens Herbert Grönemeyer auch....hab ich mal bei einem Interview aus seinem Munde gehört). Wenn dann soweit die Songstruktur klar ist, wird am Computer arrangiert und gefeilt, bis es der Sound-Vorstellung in meinem Kopf halbwegs nahe kommt.

Das ist als Nicht-Gitarrist leider nicht so ganz einfach, denn eine gute Gitarre durch Keyboard-Sounds zu ersetzen ist schlicht unmöglich.

Aber der Weg ist das Ziel und am Ende zählt dann doch, etwas Hörbares hin zu bekommen.

Aus dem gebrochenen Englisch werden dann in Anlehnung an die bereits praktizierten Phrasen Texte geschrieben, mal in Deutsch mal in Englisch, oder beide Sprachen zusammen in einem Lied.

Danach überlegt man sich noch eine 2. Stimme oder einen Chorgesang, bastelt wie wild an dem Roh-Mix, um dann spätestens am finalen Mix schier zu verzweifeln.

Mit diesen großartigen Möglichkeiten, die es heutzutage gibt, ein wahrlich nie Enden wollender Prozess...

 

Und jetzt...gute Unterhaltung!

Aktuelles

Komm mit mir + The Cage

Jetzt reinhören

80er Jahre-Contest

Bitte nur mit entsprechender Frisur!Listen now!

Unsterblichkeit

Give me some hope

Follow the Light

3 neue Songs von Daniel aus der Schweiz.

Und los geht's